Fanfan, der Husar

von Christian-Jaque1h421951Frankreich

Film-Informationen

Der feurige, aber naive Fanfan versucht, der Ehe mit einem Bauernmädchen zu entkommen, als Adeline, eine schöne Bohéme, ihm sagt, dass er in der Armee Ruhm finden und die Tochter von König Ludwig XV. heiraten wird. Nachdem Fanfan sich eingeschrieben hat, erfährt er, dass Adeline tatsächlich die Tochter des Rekrutierer-Sergeants ist und dass sie ihn belogen hat, nur um ihn zum Unterschreiben zu bringen. Dieses Missgeschick reicht aber nicht aus, um Fanfan zu entmutigen, der die Gelegenheit hat, seine Tapferkeit während eines Schwertkampfes zu beweisen, der ihm die Türen der Burg des Königs öffnen könnte...

Cast und Techniker
  • Credits

    • Drehbuch : René Wheeler, Henri Jeanson, René Fallet
    • Kameramann : Christian Matras
    • Bühnenbild : Robert Gys
    • Kostüme : Marcel Escoffier, Jean Zay
    • Schnitt : Jacques Desagneaux
    • Original-Soundtrack : Georges Van Parys, Maurice Thiriet
    • Produzent : Alexandre Mnouchkine
    • Produktionsgesellschaft : Les Films Ariane, Filmsonor, Films Amato
    • Rechteinhaber : TF1 - Droits Audiovisuels
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1951
    • Kinostart in Frankreich : 20 mars 1952
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Français

Andere Filme

Schließen