Die Liebenden von Pont-Neuf

von Leos Carax2h051990Frankreich

Film-Informationen

Mit Michèle (Juliette Binoche) und Alex (Denis Lavant) hat es das Leben in letzter Zeit nicht gerade gut gemeint. Alex ist obdachlos. Michèle droht aufgrund einer schweren Krankheit zu erblinden. Die Pont-Neuf ist für die beiden Außenseiter ein Fluchtpunkt aus der Normalität, in der sie keinen festen Platz mehr haben. Hier können sie ihre Freiheit ausleben: Sie als Malerin, er als Feuerschlucker. Zwischen beiden entwickelt sich eine leidenschaftliche Beziehung. Doch eines Tages gerät ihre Liebe in Gefahr: Alex entdeckt in den Metroschächten Plakate, die eine Möglichkeit für die Heilung von Michèles Krankheit in Aussicht stellen. Panisch vor Angst, seine Geliebte zu verlieren, läuft er Amok.

À propos:  Die Liebenden von Pont-Neuf erforderte die vollständige Rekonstruktion des Pont-Neuf und des Samaritaine-Viertels in der Region Montpellier auf Maßstab 1:1, was die Produktion gefährdete und die Dreharbeiten mehrmals unterbrach.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Leos Carax
    • Drehbuch : Leos Carax
    • Kameramann : Jean-Yves Escoffier
    • Bühnenbild : Michel Vandestien, Thomas Peckre, Olivier Pace, Patrice Dubois-Dauphin, Yvon Fremy
    • Schnitt : Nelly Quettier
    • Tonmeister : Henri Morelle
    • Produzent : Bernard Artigues
    • Produktionsgesellschaft : Les Films A2, Les Films Christian Fechner
    • Rechteinhaber : Studio Canal
    • Producteur éxécutif : Hervé Truffaut , Albert Prévost
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1990
    • Kinostart in Frankreich : 16 septembre 1991
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Bonus Exklusiv

Andere Filme

Schließen