Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S.

Die Erschiessung des Landesverräters Ernsts
von Richard Dindo1h401975Schweiz

Film-Informationen

Zwischen 1939 und 1944 hat die Schweizer Regierung siebzehn "Vaterlandsverräter" hingerichtet. Der erste von ihnen war Ernst S., ein junger Soldat, der im Kanton St. Gallen erschossen wurde, weil er Granaten gestohlen und an die Nazis verkauft hatte. Der Dokumentarfilm rekonstruiert mit Hilfe einer akribischen Rekonstruktion und Zeugnissen seiner Angehörigen das Leben von Ernst S. und beleuchtet seinen politischen Fall.

À propos: Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Niklaus Meienberg.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Richard Dindo
    • Drehbuch : Richard Dindo, Niklaus Meienberg
    • Kameramann : Rob Gnant, Robert Boner
    • Schnitt : Georg Janett
    • Tonmeister : Beni Lehmann
    • Produzent : Richard Dindo
    • Produktionsgesellschaft : Filmkollektiv
    • Rechteinhaber : Richard Dindo
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 16 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1975
    • Kinostart in Frankreich : 4 août 1979
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Allemand

Bonus Exklusiv

Andere Filme

Schließen