Die Demoiselles sind 25 Jahre alt geworden

von Agnès Varda1h031992Frankreich

Film-Informationen

Jacques Demy drehte 1966 Die Demoiselles sind 25 Jahre alt geworden. Die militärische Architektur der Stadt diente als Kulisse für die bunten Ballette des Films, der die Liebesgeschichten zweier Zwillingsschwestern erzählt. 25 Jahre später organisiert Rochefort eine Feier zu Ehren des Direktors und seine jungen Damen. Mit Hilfe von Archivbildern und den Erlebnisberichten von Schauspielern oder den Mitarbeitern des Films, drehte Agnès Varda einen sowohl freudigen als auch melancholischen Dokumentarfilm, in dem "die Erinnerung an das Glück vielleicht noch immer das Glück ist"…

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Agnès Varda
    • Drehbuch : Agnès Varda
    • Kameramann : Agnès Varda, Stéphane Krausz, George Strouvé, Alexandre Auffort
    • Schnitt : Agnès Varda, Anne-Marie Cotret
    • Original-Soundtrack : Michel Legrand, Jacques Loussier
    • Produktionsgesellschaft : Ciné-tamaris
    • Rechteinhaber : Ciné-tamaris
    • Mixeur son : Nathalie Vidal
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1992
    • Kinostart in Frankreich : 22 mai 1993
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Andere Filme

    Schließen