Der Teufel möglicherweise

von Robert Bresson1h331976Frankreich

Film-Informationen

Der Körper eines jungen Zwanzigjährigen wird gefunden, am Boden liegend, mit zwei Kugeln im Kopf. Selbstmord oder Mord, niemand weiß es. Man weiß, dass er Charles hieß, dass er mit seinen Freunden eine ökologische Gruppe bildete und dass er über Hungersnot, Umweltverschmutzung, der Zersetzung des sozialen Zusammenhalts, kurz der unsicheren Zukunft der Welt besorgt war. Alberte, Edwige und Michel, überzeugt von den Werten des politischen Kampfes, hatten jedoch die zunehmende Loslösung von Charles bemerkt, der vom Gefühl der Sinnlosigkeit des Kämpfens übermannt wurde, und dass diese Welt, auf dem Weg in den Verfall gar keine Rettung verdiente…

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Robert Bresson
    • Drehbuch : Robert Bresson
    • Kameramann : Pasqualino De Santis
    • Bühnenbild : Eric Simon
    • Kostüme : Jackie Budin
    • Schnitt : Germaine Lamy
    • Original-Soundtrack : Philippe Sarde
    • Tonmeister : Georges Prat, Jacques Maumont
    • Produzent : Daniel Toscan du Plantier, Stéphane Tchalgadjieff
    • Produktionsgesellschaft : Sunchild Productions, GMF Productions
    • Rechteinhaber : Gaumont
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1976
    • Kinostart in Frankreich : 15 juin 1977
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen