Der Schwarze Falke

The Searchers
von John Ford1h591955États-Unis

Film-Informationen

1868: Nachdem er an der Seite der Südstaatler gekämpft hat, kehrt Ethan Edwards auf die texanische Farm seines Bruders Aaron zurück. Im Gegensatz zu Ethan, einsam und ruhelos, ist Aaron verheiratet und Vater dreier Kinder. Aber das friedliche Leben, das die Familie in der Wüste führt, ist bedroht: Indianer treiben sich herum und plündern die Farmen in der Gegend aus. Ethan und Martin, der Adoptivsohn von Aaron, machen sich auf die Suche, um sie abzuwehren. Als sie nach Einbruch der Nacht zurückkehren, entdecken sie mit Entsetzen, dass der Familienbesitz zerstört wurde und seine Bewohner ermordet worden sind, außer der Jugendlichen Lucy und der kleinen Debbie, die unauffindbar sind. In Begleitung von Martin und Brad Jorgensen, dem Verlobten von Lucy, beginnt Ethan eine lange Verfolgungsjagd, um die Verschwundenen wiederzufinden… 

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : John Ford
    • Drehbuch : Frank S. Nugent
    • Kameramann : Winton Hoch
    • Bühnenbild : Victor A. Gangelin
    • Kostüme : Ann Peck, Frank Beetson
    • Schnitt : Jack Murray
    • Original-Soundtrack : Max Steiner
    • Tonmeister : Hugh McDowell, Howard Wilson
    • Produktionsgesellschaft : C.V. Whitney Pictures
    • Rechteinhaber : Warner Bros.
    • Producteur éxécutif : Merian C. Cooper
    • Auteur de l'oeuvre originale : Alan Le May
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Produktionsjahr : 1955
    • Kinostart in Frankreich : 8 août 1956
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Anglais

Bonus Exklusiv

Bonus Archive

  • Bonusmaterial anzeigenBonus

    Ciné 3 - 6 septembre 1975 - Bertrand Tavernier à propos du cinéma de John Ford et de l'Amérique rêvée

Andere Filme

Schließen