Der Hornochse und sein Zugpferd

von Francis Veber1h351981Frankreich

Film-Informationen

Die Tochter eines bedeutenden Pariser Unternehmers, die zu Unglück tendierende Marie Bens, ist auf mysteriöse Weise während ihrer Ferien in Mexiko verschwunden. Der Detektiv Campano wird engagiert, um die Ermittlungen zu leiten aber wegen seines Mangels an Erfolg kommt der Psychologe der Firma Bens auf die Idee, François Perrin zu schicken, den ungeschickten Buchhalter der Firma. Er wettet, dass das legendäre Pech von Perrin, das mindestens ebenso ausgeprägt ist wie das von Marie, ihm ermöglichen wird, in dieselben Umstände wie diese zu kommen und sie zu finden. In Mexiko angekommen, wo er sich Campano anschießt, fangen die Schwierigkeiten tatsächlich bald an.

Hinweis: Von diesem Film gibt es das amerikanisches Remake Danger Public (Pure Luck), 1981, produziert von Nadia Tass.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Francis Veber
    • Drehbuch : Francis Veber
    • Kameramann : Alex Phillips Jr.
    • Bühnenbild : Jacques Bufnoir
    • Schnitt : Albert Jurgenson
    • Tonmeister : Bernard Rochut
    • Produzent : Alain Poiré
    • Produktionsgesellschaft : Fidéline Films, Corporación Nacional Cinematográfica (Conacine)
    • Rechteinhaber : Gaumont
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1981
    • Kinostart in Frankreich : 9 décembre 1981
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen