Das Schloß im Spinnwebwald

蜘蛛巣城
von Akira Kurosawa1h451957Japan

Film-Informationen

Washizu und Miki, zwei Samurai, kehren siegreich aus dem Kampf zurück, und als sie sich im Wald der Spinne verlieren richtet sich eine Hexe vor ihnen auf. Die böse Kreatur verspricht Washizu eine großartige Zukunft und den Thron des Schlosses der Spinne. Miki sagt sie voraus, dass wenn die Herrschaft von Washizu ein Ende findet, seine Kinder die Nachfolge antreten werden. Unter dem Einfluss von Asaji, seiner schwangeren Ehefrau, lässt sich Washizu von seinem Ehrgeiz auffressen: als er im Schloss ist, ermordet er den Herren und reißt seinen Thron an sich. Aber während Asaji zu jedem Verbrechen bereit ist und jeden loswerden will, der sich ihrer Macht in den Weg stellt, versinkt Washizu, der sich darüber im Klaren ist, dass er sich über die Prophezeiung der Hexe hinweggesetzt hat, in Schuldgefühlen und im Wahnsinn…Hinweis: Le Château de l’araignée ist eine Transposition von Macbeth, 1606 vom englischen Theaterautor William Shakespeare verfasst, im feudalen Japan des 16. Jahrhunderts.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Akira Kurosawa
    • Drehbuch : Akira Kurosawa, Ryuzo Kikushima, Hideo Oguni, Shinobu Hashimoto
    • Kameramann : Asakazu Nakai
    • Bühnenbild : Yoshiro Muraki
    • Kostüme : Kôhei Ezaki
    • Schnitt : Akira Kurosawa
    • Original-Soundtrack : Masaru Satô
    • Tonmeister : Fumio Yanoguchi, Ichirô Minawa, Masanao Uehara
    • Produzent : Akira Kurosawa, Shojiro Motoki
    • Produktionsgesellschaft : Toho Company
    • Rechteinhaber : Wildside
    • Auteur de l'oeuvre originale : William Shakespeare
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1957
    • Kinostart in Frankreich : 1 juillet 1961
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Japonais

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen