Das Schiff der verlorenen Frauen

La Nave delle donne maledette
von Raffaello Matarazzo1h411953Spanien

Film-Informationen

Im 18. Jahrhundert arrangiert eine Familie spanischer Adliger, am Rande des Bankrotts, die Heirat ihrer Tochter Isabella mit einem reichen Plantagenbesitzer. Aber am Tag der Zeremonie wird die Braut beschuldigt das Kind ihrer unehelichen Liebschaft ermordet zu haben. Um dem Skandal und Ruin zu entkommen, überzeugt die Mutter der Angeschuldigten Consuelo, die arme Cousine der Familie, die Kindestötung auf sich zu nehmen. Von der Justiz zu 10 Jahren Zwangsarbeit verurteilt, findet sich die naive Consuelo mit einigen verlorenen und sündigen Mädchen an Bord eines Schiffes wieder, das zu den Kolonien fährt. Während ihre Familie sie anscheinend sehr schnell vergessen hat, beschließt ein Anwalt, der von ihrer Unschuld überzeugt und unsterblich in sie verliebt ist, sie auf dieser letzten, steinigen Reise zur Erlösung zu begleiten…. 

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Raffaello Matarazzo
    • Drehbuch : Ennio De Concini, Raffaello Matarazzo, Aldo De Benedetti, Léon Gózlan
    • Kameramann : Aldo Tonti
    • Schnitt : Ines Brusci
    • Original-Soundtrack : Nino Rota
    • Tonmeister : Mario Amari, Paolo Uccello
    • Produzent : Alfredo De Laurentiis
    • Produktionsgesellschaft : Excelsa Film
    • Rechteinhaber : M6
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Produktionsjahr : 1953
    • Kinostart in Frankreich : 11 juin 1954
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Italien

Andere Filme

Schließen