Casablanca

von Michael Curtiz1h421942États-Unis

Film-Informationen

1942. Weit weg vom Tumult des Zweiten Weltkrieges landen Flüchtlinge aus allen Ländern in Casablanca, in der Hoffnung ein Visum nach Amerika zu bekommen. Im Café Américain trifft sich das kosmopolitische Völkchen der Ausländer. Sie kommen dorthin um Geschäfte zu machen oder versuchen ihre Verzweiflung mithilfe von Alkohol und des Spielens zu vergessen, eingelullt von den Melodien eines Jazzsängers. Der Besitzer des Lokals ist der zynische und desillusionierte Rick, ernüchtert von seinen antinazistischen Idealen. Aber die Trägheit und Ruhe des Cafés sind nur eine Fassade. Die aufeinanderfolgenden Ankünfte eines deutschen Dirigenten und der schönen Ilsa, der verlorenen Liebe von Rick, stiften schnell Unruhe…

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Michael Curtiz
    • Drehbuch : Julius J. Epstein, Philip G. Epstein, Howard Koch, Wally Kline, Aeneas MacKenzie, Lenore Coffee, Casey Robinson
    • Kameramann : Arthur Edeson
    • Bühnenbild : George James Hopkins
    • Kostüme : Orry-Kelly
    • Produktionsgesellschaft : Warner Bros. Pictures
    • Rechteinhaber : Warner Bros.
    • Auteur de l'oeuvre originale : Murray Burnett, Joan Alison
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Produktionsjahr : 1942
    • Kinostart in Frankreich : 23 mai 1947
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Anglais

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen