Briefe von zu Haus

von Chantal Akerman1h291976Frankreich

Film-Informationen

In den 1970er Jahren wandert die Kamera des Regisseurs in New York umher und nimmt Szenen auf, die an Edward Hoppers melancholische Bilder erinnern. Immer außer Reichweite, strebt sie danach, der Stadt den gesamten Raum zu überlassen, von ihrer Energie bis zu ihrem besonderen Licht. Zu dieser ästhetischen Suche kommt eine Stimme hinzu: die der Mutter des Regisseurs, welche Briefe vorliest, die sie an ihre Tochter geschrieben hat, die in diesem faszinierenden und geisterhaften New York lebt...

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Chantal Akerman
    • Drehbuch : Chantal Akerman
    • Kameramann : Babette Mangolte
    • Schnitt : Francine Sandberg
    • Tonmeister : Dominique Dalmasso, Larry Haas
    • Produzent : Alain Dahan
    • Produktionsgesellschaft : Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), Institut National de l'Audiovisuel, Paradise Films
    • Rechteinhaber : Institut National de l'Audiovisuel
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 16 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1976
    • Kinostart in Frankreich : 8 juin 1977
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen