Brief einer Unbekannten

Letter from an Unknown Woman
von Max Ophüls1h321948États-Unis

Film-Informationen

Alonzo hat gerade einen Mann ermordet. Von der Polizei verfolgt, findet er Zuflucht in einem kleinen Zigeunerzirkus. Da die Behörden wissen, dass er eine einhändige Missbildung hat, versteckt Alonzo seine Arme in einem Korsett. So wird er zu einem Messerwerfer, der mit seinen Füßen arbeitet. Aber unter diesem Zelt, in dem sich seltsame Kreaturen vermischen, befindet sich Nanon, die schönste junge Frau, die Alonzo je gesehen hat. Verängstigt davon, dass sie den Kontakt mit seinen Händen nicht mögen könnte, verliebt sich Nanon in den gefälschten Behinderten…

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Max Ophüls
    • Drehbuch : Max Ophüls, Howard Koch
    • Kameramann : Franz Planer
    • Bühnenbild : Russell A. Gausman, Ruby R. Levitt
    • Kostüme : Travis Banton
    • Schnitt : Ted J. Kent
    • Original-Soundtrack : Daniele Amfitheatrof
    • Tonmeister : Leslie I. Carey, Glenn E. Anderson
    • Produzent : John Houseman
    • Produktionsgesellschaft : Rampart Productions
    • Rechteinhaber : La Rabbia
    • Auteur de l'oeuvre originale : Stefan Zweig
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1948
    • Kinostart in Frankreich : 5 novembre 1948
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Anglais

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen