Belle de Jour – Schöne des Tages

von Luis Buñuel1h361966Frankreich

Film-Informationen

Séverine, unzufrieden mit ihrem bürgerlichen Eheleben, beschließt als Prostituierte zu arbeiten. Anfangs sträubt sie sich gegen die Dienste, doch bald findet die „Schöne des Tages“ Gefallen an den sadomasochistischen Ritualen.

À propos: In seinem kommerziell erfolgreichsten Werk richtet Luis Buñuel seinen Blick einmal mehr hinter die Fassaden des großbürgerlichen Milieus und dessen sexuelle Perversionen. In nicht eindeutig voneinander zu trennenden Wirklichkeits- und Traumsequenzen glänzt Frankreichs Kino-Ikone Catherine Deneuve als „Symbol makelloser Eleganz“.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Luis Buñuel
    • Drehbuch : Jean-Claude Carrière, Luis Buñuel
    • Kameramann : Sacha Vierny
    • Bühnenbild : Robert Clavel
    • Kostüme : Hélène Nourry, Yves Saint-Laurent
    • Schnitt : Louisette Hautecoeur
    • Tonmeister : René Longuet
    • Produzent : Raymond Hakim, Robert Hakim
    • Produktionsgesellschaft : Paris-Films Production, Five Films
    • Rechteinhaber : Studiocanal
    • Auteur de l'oeuvre originale : Joseph Kessel
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1966
    • Kinostart in Frankreich : 24 mai 1967
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Français

Bonus Exklusiv

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen