Atalante

von Jean Vigo1h291933Frankreich

Film-Informationen

Die lebensfrohe Juliette heiratet Jean, den jungen Kapitän der „L’Atalante“. Direkt nach der Zeremonie gehen sie an Bord und legen ab – mit dabei der raubeinige Bootsmann Jules. Schnell langweilt sich Juliette auf dem alten Kahn und als sie in Paris das Schiff nicht verlassen darf, reißt sie kurzerhand aus.

À propos: Das poetische Langfilmdebüt des gerade einmal 29-jährigen Jean Vigo war zugleich sein letzter Film. Die tragikomische Liebesgeschichte erzählt in wunderschönen Schwarzweißbildern und mit leisem Humor vom Leben auf einem alten Schlepper.

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Jean Vigo
    • Drehbuch : Jean Vigo, Albert Riéra
    • Kameramann : Boris Kaufman
    • Bühnenbild : Francis Jourdain
    • Schnitt : Louis Chavance
    • Original-Soundtrack : Charles Goldblatt, Maurice Jaubert
    • Tonmeister : Marcel Royné
    • Produzent : Jacques Louis-Nounez
    • Produktionsgesellschaft : Argui-Films, Gaumont-Franco Film-Aubert (GFFA)
    • Rechteinhaber : Gaumont
    • Auteur de l'oeuvre originale : Jean Guinée
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Originalton : Stéréo 2.0
    • Produktionsjahr : 1933
    • Kinostart in Frankreich : 24 avril 1934
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Noir et Blanc
    • Sprache : Français

Bonus Archive

Andere Filme

Schließen