1900

Novecento
von Bernardo Bertolucci5h171974Italien

Film-Informationen

In Norditalien werden während des Sommers im Jahr 1900 am gleichen Tag zwei Kinder in den Ländereien der Berlinghieri geboren. Olmo ist der Enkel des Pachtbauers, während Alfredo der Enkel des reichen Grundbesitzers ist, des Patriarchen Berlinghieri. Trotz ihrer verschiedenen sozialen Verhältnisse freunden sich die beiden Kinder an. Aber ihre Bindung wird sich festigen und lockern, je nach den historischen Ereignissen: Olmo wird an die Front einberufen, als der Krieg ausbricht, während Alfredo dank seines Rangs bevorzugt behandelt wird. Später erleben sie die Stunden des Faschismus, die Befreiung, aber auch die Liebe…

Der insgesamt fünfeinhalb Stunden dauernde Film wurde vom Verleih in zwei Teile zerlegt. Der erste Teil heißt Gewalt, Macht, Leidenschaft und kam im Oktober 1976 in die Kinos. Der zweite Teil folgte im Dezember und wurde mit Kampf, Liebe, Hoffnung überschrieben. 

Cast und Techniker
  • Credits

    • Regisseur : Bernardo Bertolucci
    • Drehbuch : Franco Arcalli, Bernardo Bertolucci, Giuseppe Bertolucci
    • Kameramann : Vittorio Storaro
    • Bühnenbild : Ezio Frigerio, Gianni Quaranta
    • Kostüme : Gitt Magrini
    • Schnitt : Franco Arcalli
    • Original-Soundtrack : Ennio Morricone
    • Tonmeister : Claudio Maielli
    • Produzent : Alberto Grimaldi
    • Produktionsgesellschaft : Artemis Film, P.E.A. - Produzioni Europee Associati, Les Productions Artistes Associés
    • Rechteinhaber : Metro Goldwyn Mayer (MGM)
    • Auteur de l'oeuvre originale : Franco Arcalli, Bernardo Bertolucci, Giuseppe Bertolucci
    • Mixeur son : Fausto Ancillai
  • Technische Informationen

    • Filmformat : 35 mm
    • Produktionsjahr : 1974
    • Kinostart in Frankreich : 1 août 1976
    • Filmtyp : Long métrage
    • Farben : Couleurs
    • Sprache : Italien

Andere Filme

Schließen