Warum läuft Herr R. Amok?

Warum läuft Herr R. Amok?
by Rainer Werner Fassbinder1h281970Germany

The film"s page

Herr R. ist technischer Zeichner und verheirateter Familienvater mit einem geregelten Leben. Eines Tages bringt er ohne Erklärung Nachbar, Frau und Kind um.

Der Film, bei dem er die Regie zusammen mit Michael Fengler geführt hat, wurde anschließend von Fassbinder verleugnet. In Frage standen sein anti-theatraler Aspekt und die „konzeptuelle“ Seite der Dialoge, die von den Schauspieler*innen improvisiert wurden. Tatsächlich ist der Film in seiner Alltäglichkeit kaum zu übertreffen. Dialoge, die für Fassbinder untypisch ausgelaugten Farben, alles trieft von belangsloser Durchschnittlichkeit und entlarvt dadurch die Unnatürlichkeit, im "normalen" Leben.

Cast and crew
  • Credits

    • Director : Rainer Werner Fassbinder
    • Screenplay : Rainer Werner Fassbinder, Michael Fengler
    • Cinematography : Dietrich Lohmann
    • Décors : Kurt Raab
    • Editor : Rainer Werner Fassbinder, Michael Fengler
    • Ingénieur du son : Klaus Eckelt
    • Producing company : Maran Film, Süddeutscher Rundfunk (SDR), Antiteater-Produktion
    • Rights holder : Carlotta Films
  • Technical details

    • Printed format : 35 mm
    • Sound mix : Stéréo 2.0
    • Year of production : 1970
    • French release date : 12 mai 1971
    • Category : Long métrage
    • Color : Couleurs
    • Language : Allemand

Other films

Close