Die Generallinie

Генеральная линия
by Sergueï Eisenstein2h011929UdSSR
Die Generallinie

The film"s page

Marfa, eine mutige russische Bäuerin ohne Ressourcen, begrüßt die Initiative des kommunistischen Vertreters, eine "Kolchose" zu gründen. Die junge Frau erkennt schnell, dass sie durch die Zusammenarbeit mit anderen Bauern über die Runden kommen kann. Deshalb gründet sie eine Milchgenossenschaft, die bald floriert. 

Die Generallinie ist ein sowjetischer Propagandafilm. Eisenstein erhob den Durst nach Gerechtigkeit und feierte die Vorteile des Kollektivismus, der in Form von "Kolchosen" organisiert wurde, die nach der Oktoberrevolution von 1917 geboren wurden.

Cast and crew
  • Credits

    • Director : Sergueï Eisenstein
    • Screenplay : Sergueï Eisenstein, Grigori Alexandrov
    • Cinematography : Edouard Tisse
    • Décors : Vassili Kovrigin, Vasili Rakhals
    • Editor : Sergueï Eisenstein
    • Producing company : Sovkino
    • Rights holder : Lobster
  • Technical details

    • Printed format : 35 mm
    • Sound mix : Stéréo 2.0
    • Year of production : 1929
    • French release date : 7 novembre 1929
    • Category : Long métrage
    • Color : Noir et Blanc
    • Language : Muet

Other films

Close