Der Rabe

by Henri-Georges Clouzot1h331943France

The film"s page

Dr. Germain, der gerade eine neue Stelle in Saint-Robin angetreten hat, ist Gegenstand allerlei Gerüchte. Eine Reihe von anonymen Briefen, die vom Raben unterzeichnet sind, beschuldigen ihn, heimliche Abtreibungen durchgeführt zu haben und eine Affäre mit Laura Vorzet, der Frau eines Kollegen, zu haben. Der Arzt hat Schwierigkeiten, die Identität des Raben zu finden. Die Schikanen gehen weiter und erschüttern bald das ganze Dorf. Wahr oder falsch, die Denunziationsschreiben vervielfältigen sich und ziehen alle Prominenten des friedlichen kleinen Dorfes auf den öffentlichen Platz.


À propos: Dieser Film über die Denunziation wurde von La Continentale produziert, einem mächtigen deutschen Produktionsstudio während der Besatzung. Als er 1943 veröffentlicht wurde, beschuldigte der französische Widerstand, der Film würde das französische Volk verunglimpfen. Nach Kriegsende wurde Der Rabe für seine Verurteilung der Kollaboration gelobt.

Cast and crew
  • Credits

    • Director : Henri-Georges Clouzot
    • Screenplay : Louis Chavance, Henri-Georges Clouzot
    • Cinematography : Nicolas Hayer
    • Décors : Andrej Andrejew
    • Editor : Marguerite Beaugé
    • Original score : Tony Aubin
    • Ingénieur du son : William Robert Sivel
    • Producer : René Montis, Raoul Ploquin
    • Producing company : Continental Films
    • Rights holder : Studiocanal
  • Technical details

    • Printed format : 35 mm
    • Sound mix : Stéréo 2.0
    • Year of production : 1943
    • French release date : 28 septembre 1943
    • Category : Long métrage
    • Color : Couleurs
    • Language : Français

Bonus exclusive content

  • See special featureBonus

    Chloé Folens

    about Der Rabe

    C'est un film travaillé par le contraste, les ombres sont d'une importance capitale. D'autant plus que Clouzot y affirme le thème de l'ambiguité morale
  • See special featureBonus

    Noël Herpe

    about Der Rabe

    Pour ce film transgressif, Clouzot s'est inspiré d'un fait divers, et se sert des lettres anonymes comme révélateurs des passions des uns et des autres.

Bonus archives

Other films

Close